Management

Jürgen Preiss-Daimler ist Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der P-D Group. Im Jahre 1993 erwirbt der Mindener Unternehmer, der schon zu DDR Zeiten in den neuen Bundesländern als Bauunternehmer tätig ist, im Rahmen eines Paketvertrages von der damaligen Treuhandanstalt sieben Industriebetriebe aus verschiedenen Branchen. Zu diesem „Paket“ gehört auch der heutige Betrieb der P-D Glasseiden GmbH Oschatz. Dies ist die Geburtsstunde der P-D FibreGlass Group, die in den nächsten anderthalb Jahrzehnten durch das von Preiss-Daimler schnell entwickelte Interesse für Glasfaserprodukte auf insgesamt acht Unternehmen anwachsen soll. Meilensteine sind hier die Beteiligung an dem Glasfaserwerk in Valmiera (Lettland) im Jahre 1995 und die Übernahme der Interglas AG im Jahre 2003. Mit diesen Akquisitionen positioniert Preiss-Daimler die FibreGlass Group als den führenden Hersteller und Weiterverarbeiter von Textilglasgarnen, -rovings und –geweben in Europa. Durch die Herausforderungen der Globalisierung entstehen in den darauffolgenden Jahren strategische Allianzen in China und Russland. Das Joint Venture mit dem russischen Ölkonzern Tatneft in Alabuga/Tatarstan startete im Jahre 2010 seine Produktion und liefert seitdem qualitativ hochwertigsten Textilglas-Roving in die ganze Welt. Herr Preiss-Daimler steht als Gründer und Gesellschafter dem Management der FibreGlass Group noch heute bei strategischen Fragen, u.a. als Aufsichtsrats- und Beiratsmitglied in den in- und ausländischen Tochtergesellschaften, zur Seite.

Stefan Jugel ist seit Mai 2009 kaufmännischer Geschäftsführer der P-D Glasseiden GmbH Oschatz. Der studierte Betriebswirt besitzt aufgrund seiner technischen Ausbildung zum Schienenfahrzeugschlosser und dem gleichzeitig erworbenen Abitur ein fundiertes technisches Know-how. Direkt nach seinem Studium im November 1999 beginnt Stefan Jugel seine Karriere als Assistent der Geschäftsführung in der damaligen Holding Gesellschaft der P-D Group. In kürzester Zeit übernimmt er Umsatzverantwortung als Leiter von Großprojekten. Zudem leitet er die damalige standortübergreifende Einführung von SAP im Firmenverbund. Im Rahmen der New Economy war Stefan Jugel zeitweise als Vorstand einer auf den softwaregestützten Aktienhandel spezialisierten, börsennotierten Aktiengesellschaft in Berlin tätig. Nach der Rückkehr zur P-D Group im Jahre 2002 und Stationen als Prokurist und kaufmännischer Leiter im Firmenverbund wird Stefan Jugel für 5 Jahre Kaufmännischer Geschäftsführer der Refractories Sparte. Im Zuge der Weltwirtschaftskrise wechselt der erfahrene Manager Mitte 2009 als Geschäftsführer in die Glasfasersparte zur P-D FibreGlass Group, wo er bis zum heutigen Tag in Personalunion als Vorstand der Valmiera Glasfaser AG in Lettland, als Geschäftsführer der P-D Interglas Technologies GmbH und als Aufsichtsratsmitglied des Joint Ventures P-D Tatneft Alabuga Fibreglas GmbH und der Preiss-Daimer Industriegesellschaft S/A Belgien tätig ist. Stefan Jugel ist verheiratet und Vater von zwei Kindern.

Jöran Pfuhl ist seit Juni 2010 Geschäftsführer Vertrieb der P-D Glasseiden GmbH Oschatz. Nach dem erfolgreichen Abschluss des 2. Juristischen Staatsexamens und seinem Referendariat, u.a. im Verbindungsbüro der deutschen Wirtschaft in Riadh (Saudi-Arabien) beginnt der Volljurist seine Laufbahn in der P-D Group im Jahre 2003 als Justitiar. Nach kurzer Aufsichtsratsmitgliedschaft der P-D Interglas Technologies AG (2003-2004) im Rahmen der Übernahme durch die P-D Group wird Jöran Pfuhl verantwortlicher Sales Manager für Elektroanwendungen im selben Unternehmen. Im Jahre 2006 tritt er die Stelle des Deputy General Managers des neu gegründeten Joint-Ventures „P-D Jushi Interglas“ in Tongxiang, China an. Nach 3 Jahren in China wird Herr Pfuhl im Jahre 2009 Sales Director der P-D FibreGlass Group in Oschatz. Jöran Pfuhl ist verheiratet und Vater von 2 Kindern.

P-D Interglas Technologies GmbH

Henry Urban ist Geschäftsführer der P-D Interglas Technologies GmbH in Erbach. Nach seiner absolvierten Berufsausbildung mit Abitur zum Maschinenbauer studierte Henry Urban Betriebswirtschaftslehre an der Technischen Universität Dresden. Als Diplomkaufmann startete er 1997 seine Laufbahn bei der neu gegründeten Gesellschaft für Wissens- und Technologietransfer der TU Dresden GmbH, wo er als Fachbereichsleiter und Projektmanager für ingenieurtechnische Bereiche verantwortlich war. 2009 übernimmt er als Mitbegründer der InnoTec21 GmbH, einer Gesellschaft zur Realisierung von Beratungs-, Forschungs- und Entwicklungsprojekten, die Geschäftsführung. Seinen Einstieg in die PD-Group fand Henry Urban im März 2011 als Geschäftsführer der P-D Interglas Technologies Ltd. in Sherborne, England, bevor er Ende 2013 als Geschäftsführer zur P-D Interglas Technologies GmbH nach Erbach wechselte.

Valmiera Glasfaser AG

Herr Andris Oskars Brutans ist Präsident und Vorstandsvorsitzender der AG "Valmieras stikla skiedra". Im Jahre 1963 wird das Glasfaserwerk Valmiera erbaut. 1965, nur zwei Jahre später beginnt Brutans seine berufliche Laufbahn als Schlosser und Mechaniker. Bis auf zwei Jahre wird Herr Brutans dem Betrieb bis heute erhalten bleiben. Anfang der 1970er Jahre arbeitet Herr Brutans im Anschluss an sein Ingenieursstudium am Rigaer Polytechnischen Institut in der Fakultät für Maschinenbau und Automatisierung als Oberlaborant (1970 - 1971) und als Schulungsmeister (1973). Nach werksinternen Stationen als Konstruktionsingenieur und Leiter der Instandhaltung wird Brutans von 1974 bis 1996 leitender Ingenieur. Im Rahmen der Umfirmierung zur Aktiengesellschaft wird Brutans im Jahre 1997 Vorstandsmitglied und Vizepräsident der Gesellschaft. Seit 2003 ist er Präsident und Vorsitzender des Vorstandes mit den Verantwortungsbereichen Produktion und Entwicklung.

Andre Schwiontek ist Vizepräsident und stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Valmiera Glasfaser AG. Nach dem Betriebswirtschaftsstudium mit dem Schwerpunkt Marketing an der Fachhochschule Anhalt beginnt Schwiontek seine Laufbahn im Jahre 1997 als internationaler Sales Manager bei der P-D Glasseiden GmbH Oschatz. In den darauffolgenden Jahren verantwortet er den Umsatz in den Ländern Nordamerika, England und Spanien. Zeitgleich vertreibt er die Produkte der Valmiera Glasfaser AG weltweit. Von 2001 bis 2003 ist er dann als Sales Director in der P-D Glasseiden GmbH Oschatz tätig. Im Mai 2001 wird er für 2 Jahre Aufsichtsratsmitglied der Valmiera Glasfaser AG. 2003 legt er sein Aufsichtsratsmandat nieder und wird zum Vorstandsmitglied für die Bereiche Vertrieb und Beschaffung ernannt.

Dainis Senbergs ist Finanzvorstand der Valmiera Glasfaser AG. Nach 10jähriger Laufbahn bei der SEB Bank Lettland als Leiter des Treasury Management und des Global Transaction Services wird der ausgebildete Jurist und Rechtsanwalt im Jahre 2009 für 3 Jahre zum Finanzvorstand der Valmiera Glasfaser AG berufen. Neben den Finanzen zeichnet sich Senbergs verantwortlich für EDV und Personal.

P-D Tatneft-Alabuga Fiberglas GmbH

Ilvir Sattarov ist seit dem 01. Mai 2008 Direktor der P-D Tatneft-Alabuga Fiberglas GmbH. Seinen beruflichen Werdegang begann Herr Sattarov als Installateur bei der russischen Ölförderungsfirma Jamaschneft. Durch sein nebenberufliches Studium zum Maschineningenieur am staatlichen Erdölinstitut in Almetjevsk wird er nach Stationen als Meister und Obermechaniker zum leitenden Ingenieur. Im Jahre 2006 wechselt Sattarov zum Ölkonzern Tatneft AG als leitender Ökonom in die Investitionsabteilung. Parallel hierzu erlangt er den akademischen Doktorgrad der Ingenieurwissenschaften „Kandidat der Wissenschaften“. Als Direktor des Joint Ventures verantwortet Sattarov sowohl die produktionstechnischen als auch finanzökonomischen Aktivitäten der Gesellschaft. Um dieser Tätigkeit bestmöglich gerecht zu werden absolviert er seit September 2010 ein nebenberufliches Organisationsmanagement-Studium an dem „Staatlichen Finanzwirtschaftlichen Institut Kazan“.

Arvind PD Composites Private Ltd.

Suresh Bhat ist Geschäftsführer der Arvind PD Composites Private Limited, ein Joint Venture der P-D FibreGlass in Indien. Herr Bhat studierte an der Universität Bangalore (Indien) sein Ingenieurwesen mit Schwerpunkt Werkzeugbau und Kommunikation. Herr Bhat ist sein 1989 Vertriebspartner der PD FibreGlass und vertreibt deren Produkte. Zurzeit spielt er eine wichtige Rolle bei der Entwicklung und Etablierung des Joint Ventures in den nationalen und internationalen Märkten. Herr Bhat ist verheiratet und hat eine Tochter.